Gesund bewegen - besser leben!
Gesund bewegen - besser leben!

Hygieneregeln nach der Sächs. Corona-Verordnung

Einhaltung der behördlichen Vorschriften nach der Sächsischen Corona-Verordnung gültig ab 17.01.2022 

 

Diese Regeln hängen ebenfalls für euch im Studio aus! Susan Schmidt ist die zur Einhaltung der Regeln kontrollierende verantwortliche Person. Sie kann den/die jeweiligen Kursleiter/Kursleiterin zur Übernahme dieser Aufgabe temporär bestimmen.

 

EINE TEILNAHME IST AUSSCHLIEßLICH UNTER 2G+ REGELN GESTATTET!

EIN SCHNELLTEST KANN BEI UNS VOR ORT VOR DEN AUGEN DER KURSLEITERIN/DES KURSLEITERS ERFOLGEN.

 

Die behördlich festgelegten Abstands- und Hygienereglungen müssen durch euch unbedingt eingehalten werden. 

Wichtig ist, dass ihr euch regelmäßig die Hände intensiv wascht und dass ihr eure Hände desinfiziert. Ein Mindestabstand zu anderen Personen von 1,5 m ist dauernd einzuhalten. 

Informationen für eure Kursteilnahme ab dem 17.01.2022:

 

  1. Achtet bitte unbedingt bereits beim Betreten des Grundstücks und des Studios unbedingt auf euren Mindestabstand zueinander.

 

  1. Die Dusche bleibt geschlossen und darf nicht genutzt werden. Die Toilette darf selbstverständlich genutzt werden. Nutzt bitte zur Reinigung die ausliegenden Desinfektionstücher sinnvoll. 

 

  1. Kommt bereits in Sportkleidung, um einen unnötig langen Aufenthalt vor und nach den Kursen sicherzustellen.

 

  1. Zur Begrüßung und zum Abschied sind Händeschütteln oder Umarmen nicht gestattet.

 

  1. Ein eigenes großes Handtuch um die gesamte Matte abdecken zu können ist obligatorisch. Ohne ein Handtuch ist eine Teilnahme nicht gestattet.

 

  1. Wir werden euch dennoch Tee und Erfrischungsgetränke anbieten können, jedoch ist es wichtig, dass ihr dafür eure eigenen Gefäße mitbringt. Vorzugsweise Sporttrinkflaschen.

 

  1. Wir bitten euch dringend euren Aufenthalt vor und nach dem Kurs auf ein Minimum zu beschränken. Selbstverständlich ist es dennoch möglich mehrere Kurse hintereinander zu besuchen, verlasst jedoch trotzdem dazwischen das Studio unter Einhaltung des Mindestabstandes. Da die Teilnehmerzahl auf ein Minimum beschränkt ist, bitten wir im Sinne der Gleichverteilung der Teilnahmemöglichkeiten davon abzusehen.

 

  1. Bitte meldet euch bei Teilnahmewunsch unbedingt vorher telefonisch, über WhatsApp oder rechtzeitig per Email an!

 

Susan Schmidt, 0177 - 4200922 oder

034291 - 549303, info@motus-sanum.de

 

  1. Bitte plant eure Ankunft zum Kurs so, dass ihr frühestens 5 Minuten vor Kursbeginn da seid, um den Aufenthalt zu minimieren und so der Mindestabstand leichter eingehalten werden kann.

 

  1.  Die Kursleitung wird euch vor Kursbeginn mitteilen, welche Trainingsgeräte für den Kurs benötigt werden, bitte desinfiziert diese vor und nach Gebrauch. 

 

  1.  Desinfiziert eure Matte nach Gebrauch ebenfalls gründlich. Desinfektionsmittel stehen ausreichend zur Verfügung. Vorzugsweise bringt ihr eure eigene Matte mit.

 

  1.  Bitte betretet und verlasst einzeln das Kursstudio und wechselt die Schuhe. Wenn ihr seht, dass kurz vorher eine Teilnehmerin oder ein Teilnehmer das Studio betritt, wartet einen Moment. Da es auf der Treppe zum Studio nicht möglich ist, den behördlich geforderten Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten, versichert euch durch Rufen, dass dieser Bereich frei ist. Die Treppe darf zum gleichen Zeitpunkt nur von einer Person benutzt werden!

 

  1. Bitte tragt während des Aufenthaltes mit dem Betreten des Studios einen Mund- und Nasenschutz. Während des Kurses empfehlen wir dringend in jedem Fall den Mundschutz abzunehmen. 

 

  1. Falls ihr während des Kurses Hygienehandschuhe tragen möchtet, bringt diese bitte mit.

 

  1. Es stehen ausreichend Desinfektions-mittel in jedem Teil unseres Studios zur Verfügung. Das Studio wird regelmäßig aller 30 Minuten vollständig gelüftet.

 

 

Wichtige weitere Sicherheitshinweise zum Schutz aller Teilnehmer und KursleiterInnen: 

 

1. Solltest du grippeähnliche Symptome wie Fieber, Husten oder Schnupfen haben, bitten wir euch bis zur vollständigen Genesung das Studio nicht zu beteten und euch nicht dafür anzumelden. Dies gilt ebenfalls für Personen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu infizierten Personen hatten. 

 

2. Wir bitten alle Personen, die zur Risikogruppe gehören, Mundschutz zu tragen bis sie an Ihrem Kursplatz im Kursraum angekommen sind. Dies gilt auch nach dem Kurs und beim Verlassen des Studios. 

 

3. Personen die zur Risikogruppe zählen, bitten wir zu eurer eigenen Sicherheit, mit Hygienehandschuhen zu trainieren. Bringt diese bitte selbst mit, da wir nicht garantieren können, dass immer ausreichend zu Verfügung stehen. Die gesunde Entscheidung ob ihr zu dieser Gruppe zählt, obliegt euch.

 

4. Wir hoffen und bitten auf Rücksicht und Eigenverantwortung jedes Einzelnen, damit das Studio unter Einhaltung dieser Maßnahmen geöffnet bleiben kann und niemand erkrankt.

 

 

Wir bitten um Euer Verständnis für die von uns durchzusetzenden behördlichen Maßnahmen. Dazu sind wir verpflichtet und wir tun dies sehr gern, um Euch und uns zu schützen. Wenn wir uns alle diszipliniert daran halten, können wir hoffen, dass das Leben bald wieder zur gewohnten Normalität zurückfindet.

Solltet Ihr weitere Fragen und Informationen zu diesen Hygieneregeln oder zu den Abläufen im unserem Kursstudio haben, stehen wir euch natürlich gerne jederzeit zur Verfügung. 

Wir freuen uns schon jetzt sehr, Euch endlich wieder bei uns gesund begrüßen zu dürfen. 

 

Gesund bewegen – besser leben!

 

Mit sportlichen und lieben Grüßen 

 

Euer Kursstudio MOTUS SANUM,

Eure Susan! 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Motus Sanum

Anrufen

E-Mail

Anfahrt